Zurück zu den Projekten

Ist das Kunst oder kann das Weg?

Mandy Herrmann

Dozent/in: Christiane ten Hoevel

„Ist das Kunst oder kann das weg?“ ein Zitat, was Mandy so oder zumindest so ähnlich in ihren Lebensjahren zur Genüge gehört hat. Dementsprechend hatte sie jahrelang eine eher kritische Distanzhaltung zu ihren eigenen Zeichnungen, die letztendlich dazu führte, dass sie Bleistift & Co bestenfalls zur Niederschrift von Notizen oder Schnellzeichnungen für ihre Tochter verwendet hatte.

Mit Beginn des Grafik Designs Studiums bekam sie die Möglichkeit wieder zu Bleistift, Pinsel und Co zu greifen und zeichnerisch tätig zu werden, was zur Folge hatte, dass sich bei ihr die Frage „Ist das jetzt nun Kunst oder kann das weg (bzw. in die Tonne)?“ dahingehend auswirkte, dass sie Schwierigkeiten hatte, ihre eigenen Zeichnungen zu beurteilen und grundsätzlich die Arbeiten meiner Kommilitonen allesamt besser fand.

Die stete Kritik an sie selbst, die ständige Unzufriedenheit und die Auseinandersetzung mit den eigenen Selbstzweifel führte sie auf eine Reise zu den unterschiedlichsten Stilmitteln und zeichnerischen Gestaltungsmöglichkeiten, wobei das Ziel der Reise war der eigenen Kritik endlich zu genügen.

Weitere Projekte